Frühling in Ihrer Psychosomatischen Klinik.
Depression mit Kreativität bekämpfen
Individuelle Therapiepläne - Pinsel
Krisenbewältigung in der Akutklinik
Depression - Beratungsgespräch
mehr zur Klinik
Psychosomatische Klinik - Akutklinik

Dr. Volker Reinken im Interview zum Thema Burn-out

Sind Führungskräfte besonders vom Burn-out betroffen? Wie erkenne ich, ob ein Kollege überlastet ist?

mehr erfahren
Wir sind für Sie da:
0 75 24 / 990 - 222

Zur Ruhe kommen.
Kraft schöpfen.

Ankommen und wohlfühlen: In Ihrer Psychosomatischen Klinik.

mehr zur Klinik
Wir sind für Sie da:
0 75 24 / 990 - 222

Kreativität erleben.
Impulse sammeln.

Geben Sie Ihrem Leben eine neue Richtung.

mehr zum Therapie-Angebot
Wir sind für Sie da:
0 75 24 / 990 - 222

Ein neuer Blick für neuen Mut.

Ganzheitliche Therapien. Individuelle Behandlung.

Mehr zu Ihrem Therapieplan
Wir sind für Sie da:
0 75 24 / 990 - 222

Krisen zu Chancen machen.

Emotionen ausleben. Unterstützung erfahren.

Mehr zur Krisenbewältigung
Wir sind für Sie da:
0 75 24 / 990 - 222

Von Mensch zu Mensch füreinander da.

Wir behandeln Sie menschlich und kompetent.

Unsere Werte
Wir sind für Sie da:
0 75 24 / 990 - 222

Ihre Akutklinik. Ihr Ansprechpartner.

Mensch sein.
Mit Stärken und Schwächen.

mehr zur Klinik
Wir sind für Sie da:
0 75 24 / 990 - 222

ohne Verlinkung

zweiter Titel

Wir sind für Sie da:
0 75 24 / 990 - 222

Zur Ruhe kommen.
Kraft schöpfen.

Ankommen und wohlfühlen: In Ihrer psychosomatischen Klinik

Wir sind für Sie da:
0 75 24 / 990 - 222

Schnelle Aufnahme

In dringenden Fällen beträgt die Wartezeit für unsere Akutklinik nur wenige Wochen.
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und verlassen Sie sich auf unsere schnelle Aufnahme.
Kontakt
Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Kommunikation mit Ihrem einweisenden Arzt und Ihrer Krankenkasse.

Startseite (KOPIE)

Ihre Zufriedenheit ist unser Ansporn.

In unserer Fachklinik behandeln wir ein großes Spektrum an psychischen und psychosomatischen Erkrankungen. Für uns zählt, dass Sie mit Ihrer Behandlung zufrieden sind und sich in unserer Klinik wohlfühlen. Umso mehr freuen wir uns über die fast ausnahmslos positiven Beurteilungen unserer Arbeit in unseren Patienten-Befragungen.
Mit 60 Betten ist die Atmosphäre unserer ruhig gelegenen Privatklinik dabei ausgesprochen familiär.

Jeder Patient und jede Patientin erhält von uns einen individuellen Therapieplan. Intensive Psychotherapie, Entspannungstherapie und weitere ganzheitliche Therapieformen fördern Ihre Regeneration.

Privatversicherte, Selbstzahler sowie gesetzlich Krankenversicherte sind in unserer Psychosomatischen Klinik herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Sie.

Herzlichst

Chefarzt Dr. med. Volker Reinken und Ihr Team der Akutklinik Urbachtal

Dr. Volker Reinken

Chefarzt und Ärztlicher Direktor

Gerne bin ich direkt für Sie da. Sprechen Sie mich einfach an.

direktion@akutklinik.de

0 75 24 / 990 - 222


Ihre Akutklinik

Jetzt kennenlernen: Mehr zur Psychosomatischen Klinik, unserem Team und unseren Therapien erfahren Sie in unserem Kurzfilm. Machen Sie sich ein Bild von Ihrer Akutklinik Urbachtal – für eine fundierte Entscheidung für Ihre Wunschklinik.

Psychosomatische Klinik - Akutklinik Imagefilm

Lassen Sie uns für Sie da sein

Bei Fragen stehen Ihnen Birgit Richardt und Renate Steinle diskret und fachlich kompetent zur Verfügung! Rufen Sie gerne unverbindlich an oder schreiben Sie uns.

kontakt@akutklinik.de

0 75 24 / 990 - 222


Aktuelles

Singen zur Krankheitsbewältigung

Mitgliederversammlung der Initiative Singende Krankenhäuser e.V. mit Schirmherrin Gerlinde Kretschmann in der Akutklinik Urbachtal. Im Rahmen der Veranstaltung möchte die Initiative auf die Bedeutung des Singens zur Krankheitsprävention und...

lesen

zur News Übersicht



Stellenangebote

Oberarzt (m/w)

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Oberarzt (w/m)

Eintrittsdatum: ab sofort

Download

zur Karriere Übersicht




Termine & Veranstaltungen

Corporate Health Convention, Stuttgart

24. bis 25. April 2018

 

zur Website

Psychodramatisches und soziodramatisches Arbeiten mit Männergruppen

Unter der Leitung von Cameron Paul, Heilpraktiker für Psychodrama und Lehrbeauftragter am Moreno Institut Edenkoben/Überlingen, bietet das Seminar eine Einführung in die psycho- und soziodramatische Arbeit mit Männergruppen.

Der Hintergrund: Die Arbeit mit Gendergruppen stellt eine Möglichkeit dar, gezielt auf die genderspezifischen Gemeinsamkeiten und Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen. Der Einsatz soziodramatischer Techniken erlaubt es den teilnehmenden Männern, von einem Gefühl der Solidarität zu profitieren, das in unserer heutigen Gesellschaft oft vermisst wird. Dies ebnet den Weg zur Bereitschaft sich zu öffnen, um zusammen neue Wege zu erforschen. Die psychodramatische Arbeit mit Ritualen und archetypischen Rollen eröffnet eine Welt, in der Männer an ihre Urkräfte appellieren können, um sich für die Herausforderungen des Alltags zu stärken.

Seminartermin:
16. – 18.03.2018 
Fr: 15.00 - 21.00 Uhr
Sa: 09.00 – 20.00 Uhr 
So: 09.00 – 13.00 Uhr

Ort:
Caritas München
Dachauer Straße 9
80335 München

Didacta, Hannover

20. bis 24. Februar 2016

 

mehr Infos

Polizeikongress Berlin

06. bis 07. Februar 2018

 

zur Website

Sozialarbeitertagung

10. November 2017

Seit dem 1. Mai 2004 sind Arbeitgeber verpflichtet, länger erkrankten Beschäftigten ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (kurz: BEM) anzubieten. Im Mittelpunkt dieses Prozesses stehen die Wiederherstellung, der Erhalt und die Förderung der Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Mit dem Fachtag Betriebliches Eingliederungsmanagement wendet sich die Akutklinik Urbachtal an Kliniksozialarbeiter/innen, Betriebssozialarbeiter/innen und Interessierte, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit sich mit dem Thema BEM auseinandersetzen.

 

WEITER LESEN

MINT-Lehrerkongress

15. bis 16. September 2017

 

zur Website

Aktuell stehen keine Lesungen an.

Sommerakademie: „Familienbande und Geschwisterliebe“ (Moreno Institut Überlingen)

Die Sommerakademie des Moreno Instituts Edenkoben/Überlingen stellt in diesem Jahr die komplexen Beziehungen zwischen Kindern und Eltern in den Fokus. Unter dem Titel „Familienbande und Geschwisterliebe: Bruder, Schwester, Einzelkind – Liebe, Sehnsucht, Neid, Intrige“ werden Familiendynamiken thematisiert und das Konstrukt Familie im gesellschaftlichen Wandel beleuchtet. 

Die Sommerakademie 2017 findet vom 29. Juli bis 02. August 2017 auf der Insel Reichenau statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 450 Euro.

 

ZUR WEBSITE           MEHR INFOS

Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband

Termine folgen in Kürze.

Sommerakademie: „Familienbande und Geschwisterliebe“ (Moreno Institut Überlingen)

Die Sommerakademie des Moreno Instituts Edenkoben/Überlingen stellt in diesem Jahr die komplexen Beziehungen zwischen Kindern und Eltern in den Fokus. Unter dem Titel „Familienbande und Geschwisterliebe: Bruder, Schwester, Einzelkind – Liebe, Sehnsucht, Neid, Intrige“ werden Familiendynamiken thematisiert und das Konstrukt Familie im gesellschaftlichen Wandel beleuchtet. 

Die Sommerakademie 2017 findet vom 29. Juli bis 02. August 2017 auf der Insel Reichenau statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 450 Euro.

 

Zur Website           Mehr Infos

Schulen/Behörden

Wir haben immer wieder Schulen oder auch andere Einrichtungen bei uns im Haus, die an einem pädagogischen Tag teilnehmen. Derzeit haben wir keine neuen Termine.

Humor hilft heilen

24. November 2017 | 14 Uhr | Akutklinik Urbachtal

Vor rund 20 Jahren kam die Idee nach Deutschland, Clowns in Krankenhäuser zu bringen. Gesunde können sich kranklachen – und Kranke gesund. Professionelle Klinik-Clowns bringen Leichtigkeit, muntern kleine und große Patienten auf und stärken Hoffnung und Lebensmut. Kann man Humor lernen? Die Antwort ist: Ja!

Die von Eckart von Hirschhausen gegründete Stiftung HUMOR HILFT HEILEN ...

 

WEITER LESEN         Zur Website

Ausbildungen noch in Planung:

  • EMDR-Ausbildung 2018
  • Galli Weiter- und Ausbildung (vom Galli Institut)
  • Psychodrama-Seminare

13. Bamberger Schulleitungssymposium

13. bis 14. Oktober 2017

Auf dem 13. Bamberger Schulleitungssymposium unter dem Motto: „Schulleitung zwischen Harmonie und Widerstand“ ist die Akutklinik Urbachtal mit einem eigenen Messestand vertreten. Das Symposium richtet sich an Schulleitungs-Mitglieder, aber auch an Inhaber von koordinierenden Funktionen der Unterrichts- und Qualitätsentwicklung sowie Vertreter aus Bildungspolitik und -verwaltung. Im Rahmen des Messeauftritts stellt das Team der Akutklinik Urbachtal unter anderem seine berufsspezifischen Therapieangebote für Lehrer und Lehrerinnen vor.

 

Zur Website

Vortrag | EMDR: Eye Movement Desensitization and Reprocessing

Als psychotherapeutische Behandlungsmethode zielt EMDR darauf ab, traumabedingte dysfunktionale Erinnerungen durch eine spezielle Stimulation beider Gehirnhälften zu verarbeiten. Dr. Petra Moser ist ärztliche Psychotherapeutin und EMDR-Supervisorin des EMDR-Instituts Deutschland. In ihrem Fachvortrag in der Akutklinik Urbachtal gibt Petra Moser eine Einführung in die Grundlagen und Möglichkeiten von EMDR bei der Traumabehandlung.

Die Veranstaltung richtet sich an Fachteilnehmer, die für die Teilnahme 3 CME-Punkte von der Landesärztekammer Baden-Württemberg erhalten. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro und beinhaltet die Verpflegung vor Ort.

Termin: 15. Juli 2017
Beginn: 10.00 Uhr
Ort: Akutklinik Urbachtal

 



Junge Erwachsene

Mit unserem Therapieangebot „Junge Gruppe“ richten wir uns gezielt an die Gruppe der „Mitte Zwanzig“- jährigen Patienten, die mit mehr oder weniger alterstypischen Fragen und Problemen in die stationäre Psychotherapie kommen. Aus ungelösten Konfliktthemen, wie Autonomie, Ablösung, Identität, Selbstwert in Verbindung mit Themen wie Übergang und Entwicklung von Perspektiven, können Erkrankungen wie Depressionen, Ängste Somatisierungen entstehen.

Wir bieten einen Rahmen zur Förderung des Selbstmanagements und zur strukturellen Nachreifung sowie zur Bewältigung von Problemen und zum Erreichen individueller Therapieziele vor dem Hintergrund einer therapeutischen Gemeinschaft von Gleichaltrigen und Nicht-Gleichaltrigen. Dieses Lernfeld wird ergänzt durch eine intensive Einzeltherapie.


Berufsspezifische Therapieangebote

Besondere Berufe stellen Menschen vor besondere Herausforderungen. Wir helfen Ihnen dabei, schwierige Lebenssituationen zu meistern und Ihre Ziele wieder mit Freude zu erreichen. Das Team unserer Akutklinik, Ihrer Psychosomatischen Klinik, besitzt umfangreiche Erfahrung in der Therapie von Angehörigen der folgenden Berufsgruppen:

Akutklinik Therapie-Angebot: Lehrer und Lehrerinnen

Lehrer und Lehrerinnen

Akutklinik Therapie-Angebot: Polizeibeamte

Polizeibeamte

Akutklinik Therapie-Angebot: Soldaten und Soldatinnen

Soldaten und Soldatinnen

Therapie-Angebot: Soldaten und Soldatinnen Führungskräfte und Selbstständige

Führungskräfte und Selbst­ständige

Akutklinik Therapie-Angebot: Rettungskräfte

Rettungskräfte

Akutklinik Therapie-Angebot: Ärzte/-innen und Thera­peuten/-innen

Ärzte/-innen und Thera­peuten/-innen

Akutklinik Therapie-Angebot: Lokführer

Lokführer

 

 
Unser Team erwartet Sie schon!

Akutklinik Urbachtal Team
Akutklinik Infolayer