„Singende Krankenhäuser“ zu Gast in der Akutklinik Urbachtal

Die internationale Initiative Singende Krankenhäuser engagiert sich seit 2009 für die vermehrte Verfügbarkeit von Singangeboten in Gesundheitseinrichtungen und folgt dabei dem Grundgedanken, dass gemeinsames Singen die Gesundheit fördere und zur besseren Bewältigung bestehender Erkrankungen beitrage.

 

Bei der Versammlung in der Akutklinik waren etwa 40 der 400 Vereinsmitglieder anwesend, unter ihnen auch die Schirmherrin Gerlinde Kretschmann, Ehefrau des baden-württembergischen Ministerpräsidenten. Außerdem vor Ort: der Bad Waldseer Bürgermeister Roland Weinschenk, der frühere Bäderdirektor Klaus Gretzinger sowie von der Akutklinik Urbachtal Chefarzt Dr. Volker Reinken und Geschäftsführer Dr. Christoph Löschmann. Als erste oberschwäbische Klinik war die Akutklinik Urbachtal als „Singendes Krankenhaus“ zertifiziert worden und wurde im Rahmen der Veranstaltung von ihren neuen sangesfreudigen Vereinskollegen freundlich begrüßt.  

 

Über die Mitgliederversammlung des Vereins Singende Krankenhäuser berichtete die Schwäbische Zeitung (Sabine Ziegler) ausführlich: Lesen Sie hier mehr!

Akutklinik Infolayer