EMDR Lehrgang

EMDR „Eye Movement Desensitization and Reprocessing wurde ab 1987 von Dr. Francine Shapiro in Kalifornien entwickelt. Ursprünglich getestet und entwickelt für die effiziente Bearbeitung von traumatischen Erlebnissen, hat es inzwischen eine Vielzahl von Anwendungen erfahren - insbesonders in der effizienten Behandlung von Angst- und Selbstwertstörungen, Panikattacken, Phobien und Leistungsblockaden.


EMDR kann sowohl in laufende Therapien integriert werden, als auch in einigen Sitzungen die psychisch belastende Folge von traumati­schen Erlebnissen beseitigen.


Der EMDR Grundkurs beinhaltet 54 Stunden / 72 Einheiten, davon 10 Einheiten Supervision.
Der Kurs vermittelt theoretisch und praktisch die fachgerechte und in einen Behandlungsplan integrierte Anwendung von EMDR und bietet die Voraussetzung zur Erlangung des EMDR-Therapeut/innen-Zertifi­kats durch die nationale und internationale Fachgesellschaft.

 

 

Termine und Zeiten:

Level 1: 20. - 22.November 2020

Praxiskurs 12. - 14. Februar 2012

Level 2: 11. - 13. Juni 2021

 

Freitags: 14:00 - 19:00 Uhr

Samstags: 10:00 - 18:00 Uhr

Sonntags: 10:00 - 15:00 Uhr

 

 

 

 

Voraussetzung für die Teilnahme:

Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie vorbehaltlich der jeweils geltenden gesetzlichen Regelungen, in der Regel die Approba­tion als Ärztliche/r Psychotherapeut-in oder Dipl.-Psych. Psychothe­rapeut-in.
Mindestens zwei Jahre psychotherapeutische Tätigkeit.

 

 

Leitung:

Mag. Romana Tripolt, Psychologin, Psychotherapeutin/Psychodrama. EMDR Supervisorin und EMDR Trainerin. Brainspotting Supervisorin. Entwicklerin von IBT - Integrative Bewegte Traumatherapie und Tanz aus dem Trauma. EMDR Europa zertifizierte EMDR Trainerin. Ehrenmit­glied der EMDR Fachgesellschaft EMDR Netzwerk Österreich. Gründe­rin und fachliche Leitung der Akademie für Traumatherapie.
Weitere Informationen:
www.traumatherapie.at/trainerinnen-und-therapeutinnen 

 

Akkreditierung / Zertifizierung

Die Teilnehmer erhalten 20 Fortbildungspunkte von der Landesärztekammer BW.

 

 

Informationen zur Anmeldung finden Sie demnächst hier.

 

 

 

Akutklinik Infolayer