Akutklinik Urbachtal - Lobby
Akutklinik Urbachtal - Lobby

Schnelle Unterstützung
in der Krise

in Ihrer Akutklinik Urbachtal

Wir sind für Sie da:
0 75 24 / 990 - 222

Schnelle Unterstützung
in der Krise

in Ihrer Akutklinik Urbachtal

Wir sind für Sie da:
0 75 24 / 990 - 222

Akutklinik: So sind wir für Sie da.

Klinik › Akutklinik

In der Akutklinik Urbachtal behandeln wir akut auftretende Symptomatiken und Krankheitsbeschwerden. Betroffenen bieten wir Akutbehandlungen im psychosomatischen und psychotherapeutischen Bereich an. Diese intervenieren im Krisenfall und sorgen dafür, dass Patienten schnellstmöglich die fachkompetente Unterstützung erhalten, die sie so dringend benötigen.

Reha-Klinik und Akutklinik: Was sind die Unterschiede?

Akutbehandlungen in der Akutklinik - Außenbereich

Die Akutklinik Urbachtal ist keine Reha-Klinik und setzt daher keine Rehabilitations-Maßnahmen um. Während Akutkliniken in Akutsituationen gefragt sind, schließt sich die Therapie in einer Reha-Klinik im Regelfall an eine ambulante oder stationäre Akutbehandlung an. Die Rehabilitation verfolgt das Ziel, mittel- und langfristige Krankheitsfolgen zu minimieren. Reha-Kliniken leisten außerdem einen wichtigen Beitrag dazu, dass Patienten wieder aktiv am Leben teilhaben können, zum Beispiel im Rahmen einer Erwerbstätigkeit. Damit dies gelingen kann, schafft die Behandlung in einer Akutklinik die solide Basis.


Akutbehandlung als Schlüssel zum Behandlungserfolg

In der Psychotherapie arbeiten wir integrativ unter anderem mit tiefenpsychologischen und verhaltenstherapeutischen Elementen. In der Traumatherapie nimmt die körperorientierte Psychotherapie einen hohen Stellenwert ein. Musiktherapie, Kunst-, Ergo- und Tanz- sowie Sport- und Bewegungstherapie sind in unser Therapiekonzept ebenso integriert wie Entspannungsverfahren.

Ziele der Behandlung in unserer Akutklinik sind die Linderung oder Beseitigung von psychosomatischen Symptomen sowie psychischen und körperlichen Störungen. Zentrale Bestandteile der Therapie stellen dabei die diagnostische Erfassung und Einordnung der Symptome sowie in der Folge die Erstellung eines umfangreichen individuellen Therapieplans dar. Vor dem Hintergrund dieser komplexen Aufgaben umfasst die Behandlung in einer Akutklinik viele unterschiedliche Behandlungsaspekte und -schritte. Wir widmen uns jedem Patient ausführlich persönlich und haben stets ein offenes Ohr für Beschwerden und Sorgen.

Unsere Patienten sollen den bessern Umgang mit ihren Symptomen erlernen und wieder mit Freude und Vertrauen in sich selbst am Leben teilhaben. Bei Patienten im erwerbsfähigen Alter gehört zudem die Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit zu den Therapiezielen. Um diese wichtigen Ziele erreichen zu können, unterstützen wir Sie mit einem umfangreichen Angebot zur Behandlung eines breiten Spektrums psychischer und psychosomatischer Erkrankungen.

individueller Therapieplan - Modellierung

Unserem Therapeuten-Team gehören neben Fachärzten für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychiatrie, Innere Medizin und Allgemeinmedizin auch Körpertherapeuten, Ergotherapeuten, Kreativtherapeuten, Physiotherapeuten und zahlreiche weitere Experten an. So bündeln wir Kompetenzen, damit unsere Patienten sowohl in der diagnostischen als auch in der therapeutischen Phase stets von maximalem Fachwissen profitieren.


Akutklinik Infolayer