Chefarzt Dr. Reinken im Interview mit Zeit.de

Mehr als 800 Menschen sterben in Deutschland pro Jahr auf Bahngleisen. Ein solcher Tod kann einen Lokführer leicht traumatisieren, sagt der Psychiater Volker Reinken.

 

Was macht so ein Tod mit einem Lokführer? Das erzählt Chefarzt Dr. Volker Reinken, der in unserer Vincera Klinik Bad Waldsee Patienten aus unterschiedlichen Risikoberufen behandelt in einem Interview mit Zeit.de.

 

Hier geht es zum vollständigen Interview.

 

Therapieangebote für Lokführer

Akutklinik Infolayer