Aktuelles aus Ihrer Akutklinik

Dr. Volker Reinkens Kapitel aus dem Buch "Seelenzeiten"

„Bist Du glücklich? Gibst Du mir etwas davon ab?“

Sind wir nicht alle unser ganzes Leben lang auf der Suche danach, glücklich zu sein?

Das Glück, nach dem wir uns alle sehnen und das, was uns letztendlich glücklich macht, ist sehr unterschiedlich. Eigentlich kommt es darauf an, was ein Ereignis für mich bedeutet, quasi auf meine Haltung oder Einstellung dem Ereignis gegenüber.

Der Volksmund sagt: „Das Glück liegt im Auge des Betrachters.“ Hierzu fällt mir die Geschichte vom „Hans im Glück“ ein, der objektiv betrachtet auf seiner Heimreise seinen ganzen Lohn verliert, aber glücklich nach Hause kommt. Macht Geld glücklich? Das Märchen deutet an, dass es nicht unbedingt das ist, was uns glücklich machen muss. Das, was uns glücklich macht, kann für jeden Einzelnen völlig verschieden aussehen. Es kommt in meinem beruflichen Alltag immer wieder vor, dass Patienten zu mir kommen und berichten, dass alle um sie herum sagen, sie hätten doch alles, sie müssten doch glücklich sein. Sie sind es aber nicht.

Gestatten Sie mir hierzu einen kurzen Ausflug in die Glücksforschung.

Glücksforscher unterscheiden das Zufallsglück, beispielsweise einen Lottogewinn, vom Lebensglück, also im Grunde dem Glücksgefühl. Beim Zufallsglück kann das, was für einen Glück bedeutet, für jemand anderen eine Belastung sein. Natürlich gibt es aber auch Kriterien, die für sehr viele von uns gelten.

Die Glücksforschung hat sogenannte Glücksfaktoren ermittelt und berichtet regelmäßig im „World Happiness Report“ darüber. Die sogenannten Glücksfaktoren sind demnach z. B. Arbeitszufriedenheit, Sicherheit, Qualität der Regierung, Lebenserwartung, verlässliche Menschen um sich zu haben und freie Entscheidungen für das eigene Leben treffen zu können. Für eine andere europaweite Studie wurden Menschen direkt befragt und es wurde untersucht, welche Personengruppen am glücklichsten waren. Das waren die mit einer guten Partnerschaft, mit Kindern und mit einem guten Einkommen.

 

Weiterlesen                          Buch kaufen

Akutklinik Infolayer