Patienten aus dem Ausland
Patienten aus dem Ausland

Behandlung auf höchstem akutklinischen Niveau

Patienten aus dem Ausland

Wir sind für Sie da:
0 75 24 / 990 - 222

Behandlung auf höchstem akutklinischen Niveau

Patienten aus dem Ausland

Wir sind für Sie da:
0 75 24 / 990 - 222

Patienten aus dem Ausland

Aufenthalt › Patienten aus dem Ausland

Gerne begrüßen wir deutschsprachige Patienten aus dem Ausland. Speziell für Patienten aus der Schweiz und aus Österreich ist die stationäre Behandlung in  Deutschland, durch die Grenznähe, eine gute Alternative. 

In unserer Klinik behandeln wir ein breites Spektrum an psychosomatischen und psychischen Erkrankungen. Für eine Aufnahme in unsere Klinik benötigen wir im Vorfeld einen fachärztlichen Befundbericht und Einweisung Ihres behandelnden Arztes.

Sie finden uns in Süddeutschland, Baden-Württemberg, zwischen Ulm und dem Bodensee, in der Mitte zwischen Biberach und Ravensburg. Die Flughäfen in Memmingen und Friedrichshafen sind nur wenige Kilometer von unserer Klinik entfernt. Mit dem Fernreisezug fahren Sie bis Ulm, nehmen den Zug Richtung Friedrichshafen und steigen in Aulendorf nach Bad Waldsee um. Vom Bahnhof in Bad Waldsee werden Sie von uns abgeholt.

Abrechnung:

Wenn Sie sich in Deutschland behandeln lassen möchten, können Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die Möglichkeit der Auslandsbehandlung informieren. Die Kosten der Behandlung in der Akutklinik Urbachtal werden von ausländischen Krankenkassen größtenteils wie von deutschen Krankenkassen übernommen. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an Ihren behandelnden Facharzt, der Ihnen die Notwendigkeit einer Behandlung im Ausland bescheinigen muss. Diese Bescheinigung leiten Sie dann an Ihren Kostenträger weiter, der dann endgültig über die Kostenerstattung entscheidet.

Für detailliertere Informationen, wie z.B. über das Antragsverfahren oder das Kostenerstattungsverfahren mit den Kostenträgern, bieten wir Ihnen eine telefonische Beratung unter +49 (0)7524 990-299 oder 298 an.


Akutklinik Infolayer